Echtgeld Poker in Online Casinos Deutschland 2020

Poker ist nicht nur ein sehr unterhaltsames Spiel, sondern auch lukrativ. Wer mit guten Karten viel gewinnt und mit schlechten Händen wenig verliert, kann mit Online Poker Geld verdienen. An einer Simulation im Casino hat sich schon fast jeder einmal versucht. Viele scheuen jedoch den nächsten Schritt zum Echtgeld Poker. Dabei bietet das Spiel um echtes Geld neben der Gewinnchance auch einen zusätzlichen Nervenkitzel.

Dieser Beitrag enthält nicht nur einige Basics zum Poker Spiel. Hier geht es ganz konkret um den Schritt zum Poker mit Echtgeld im Internet. Wir nennen die besten Echtgeld Poker Casinos in Deutschland inklusive Bonus und erklären die wichtigsten Schritte für erfolgreiche Poker Spiele.

Poker Online Casinos 2020

http://trada%20casino
Trada Casino
Casino Bonus 100€
Free Spins 10
Casino besuchen
http://la%20fiesta%20casino
LaFiesta Casino
Casino Bonus 1000€
Free Spins 55
Casino besuchen
http://bondibet%20casino
BondiBet
Casino Bonus 675%
Free Spins 150
Casino besuchen
http://LeoVegas%20Casino%20Logo
LeoVegas Casino
Casino Bonus 2500€
Free Spins 30
Casino besuchen
http://casinonic%20casino
Casinonic
Casino Bonus 1200€
Free Spins -
Casino besuchen
http://karjala%20kasino
Karjala Kasino
Casino Bonus 100€
Free Spins 300
Casino besuchen

Mit Online Poker in Deutschland echtes Geld gewinnen

Die gute Nachricht vorweg: Online Poker um echtes Geld ist in Deutschland möglich und legal. Es gibt eine Vielzahl von Casinos mit großem Poker Angebot. Nicht alle diese Casinos haben ihren Sitz in Deutschland. Dies ist jedoch unproblematisch. Viele Casinos operieren mit Lizenzen aus anderen EU-Ländern wie zum Beispiel Malta, Großbritannien etc. Der Markt für Onlinecasinos ist mittlerweile weit entwickelt. Casinos bieten durchgängig eine Vielzahl sicherer Einzahlungsmethoden. Beispiele dafür sind Kreditkarte, Sofortüberweisung, Skrill, Banküberweisung etc.

Geld verdienen mit Online Poker erfordert Geschick. Poker ist kein reines Glücksspiel. Es kommt auf Strategie und Geschicklichkeit an. Online Poker spielen um echtes Geld bietet dabei vielen Spielern Vorteile gegenüber dem Match am Tisch. Wer allein am heimischen Bildschirm sitzt, kann sich häufig besser konzentrieren und sein Potenzial voll ausnutzen.

Wer online im Casino spielt, hat vom heimischen PC aus eine große Auswahl. Online Casinos bieten verschiedene Varianten von Online Poker wie zum Beispiel Texas hold‘em, Joker Poker etc. an. Spieler können zwischen softwarebasiertem Poker und Poker im Livecasino wählen. Beide Varianten existieren als Spiele um echtes Geld. In der softwarebasierten Version wird gegen einen Computer gespielt.

Besonders reizvoll sind die Live Casinos. Dort finden Sie Sessions mit anderen, menschlichen Spielern. Im Live Casino gibt es unterschiedliche Tische mit verschiedenen Limits. Geld verdienen mit Online Poker ist möglich. Ein paar Basics sind jedoch unerlässlich. Welche Hände sind besonders wertvoll? Nachfolgend ein Überblick.

Straight (Straße)

Ein Straight (deutsch: Straße) ist eine Hand mit fünf aufeinanderfolgenden Karten verschiedener Farben. Ein Straight ist wertvoller als ein Drilling, aber weniger wertvoll als ein Flush. Der Straight ist eng verwandt mit dem Straight Flush. Bei diesem entsprechen alle fünf Karten derselben Farbe. Es gibt 10.200 mögliche Kombinationen für einen Straight.

Flush

Ein Flush ist eine Hand aus fünf Karten derselben Farbe. Es muss sich dabei nicht um aufeinanderfolgende Karten handeln. Handelt es sich um aufeinanderfolgende Karten, liegt ein Straight Flush vor. Gibt es zwei Flushes, werden diese nach ihrer höchsten Karte bewertet. Ist auch diese Karte gleich, entscheidet die zweithöchste. Ist auch diese gleich, entscheidet die dritthöchste usw. Es gibt 36 mögliche Kombinationen für einen Flush.

Royal Flush

Ein Royal Flush ist eine Sonderform des Straight Flushes. Es handelt sich bei dem Royal Flush um einen Straight Flush mit dem Ass als höchster Karte. Dies ist von Bedeutung, wenn mehrere Spieler einen Flush haben. Dann entscheidet die höchste Karte. Es gibt lediglich vier mögliche Kombinationen für ein Royal Flush.

Vierling

Ein Vierling enthält vier Karten desselben Wertes. Es kann sich zum Beispiel um viermal die 10 handeln. Der Vierling ist mehr wert als ein Full House, aber weniger als ein Straight Flush. Die Höhe des Vierlings entscheidet bei mehreren Vierlingen über den Gewinner. Für diese Hand gibt es theoretisch 624 mögliche Kombinationen.

Full House

Ein Full House ist eine Hand mit einem Drilling und einem Paar. Das Full House ist mehr wert als ein Flush, aber weniger als ein Vierling. Grundsätzlich entscheidet die Höhe des Drillings. Können jedoch zwei Spieler ein Full Haus mit gleichem Drilling aufbieten, entscheidet die Höhe des Paares. Für ein Full House existieren 3744 Möglichkeiten.

Straight Flush

Ein Straight Flush ist eine einfarbige Straße. Die Hand besteht aus fünf Karten hintereinander in derselben Farbe. Haben zwei Spieler einen Straight Flush, zählt die höchste Karte. Der Straight Flush ist eine sehr wertvolle Hand. Es gibt lediglich 36 mögliche Kombinationen (ohne Royal Straight Flush).

Die besten Online Pokerräume für Echtgeld Spieler im Überblick

Spielen um echtes Geld erfordert ein seriöses Casino mit einem professionellen Angebot. Auf dem deutschen und europäischen Markt gibt es dabei eine Vielzahl von Casinobetreibern. Vielen Interessenten fällt es schwer, den Überblick zu behalten.

Bei der Auswahl eines Casinos kommt es auf verschiedene Aspekte an. Ein gutes Casino verfügt über eine seriöse Lizenz und bietet verschiedene sichere Einzahlungsmöglichkeiten. Auch ein deutschsprachiger Kundenservice ist ein Vorteil. Neben Poker sollte es weitere Spiele geben – zum Beispiel Blackjack. Darauf kommt es beim Casinovergleich an:

  • Lizenz
  • Kundenservice
  • Zahlungsmöglichkeiten
  • Pokerangebot
  • Neukundenboni
  • Ausbildungs- und Lernmöglichkeiten

Ein wichtiges Kriterium sind in der Praxis auch Bonusangebote. Fast jedes Casino bietet Einzahlungsboni und ähnliche Prämien. Oft können Spieler den jeweiligen Bonus jedoch nur eingeschränkt für Echtgeld Poker verwenden. Dies gilt etwa, wenn der Bonus mit einer Umsatzbedingung ausgestattet ist und Einsätze bei Poker nicht oder nur sehr geringfügig angerechnet werden. Beim Vergleich kommt es deshalb darauf an, nach einem guten Echtgeld Poker Bonus zu suchen.

Wir haben uns umgesehen und die besten Online Casinos mit Poker recherchiert. Was bieten die Casinos und welche Angebote gelten gerade? Die nächsten Abschnitte verraten es!

888 Casino

Das 888 Casino verfügt über verschiedene Lizenzen, darunter solche in Großbritannien und Malta. Das Unternehmen hinter dem Casino ist an der Londoner Börse notiert. Es gibt ein Livecasino und eine mobile App. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Einzahlungsmöglichkeiten und einen deutschen Kundenservice. Im Angebot ist auch ein Einzahlungsbonus. Dieser beträgt 100 % bis maximal 140 EUR. Der Einzahlungsbonus gilt für Neukunden. Bestandskunden können ebenfalls Boni erhalten. Dazu gibt es im 888 Casino tägliche Angebote. Sowohl im konventionellen Casino als auch im Livecasino gibt es Poker in diversen Varianten. Spieler können zwischen Limits in unterschiedlicher Höhe wählen.

Betsson Casino

Das Betsson Casino operiert mit Lizenzen aus Malta, dem Vereinigten Königreich und Schweden. Im Angebot sind Wetten auf Sport sowie ein umfangreiches Casinoangebot. Letzteres besteht aus einem konventionellen Online Casino und einem Livecasino. Es gibt eine App für den mobilen Zugriff. Bei Poker haben Kunden von Betsson die Wahl. Sie finden einen Poker Client zum Download und ein browserbasiertes Angebot. Neukunden erhalten Freerolls. Diese gibt es bei speziellen Turnieren für neue Spieler in den ersten vier Wochen nach der Kontoeröffnung. Direkt nach der Registrierung gibt es 28 Tickets für Level I Turniere. Nach zehn Händen Texas hold’em gibt es acht Tickets für Level II Turniere.

William Hill Casino

William Hill ist ein Online Casino mit Lizenzen in Großbritannien und Gibraltar. Der Anbieter zählt zu den größten Betreibern von Sportwetten und Casinoangeboten auf der Insel. Es gibt ein Casino inklusive Live Casino und eine mobile App. Pokerspieler können zwischen einer browserbasierten Lösung und einer Clientversion zum Download wählen. Es gibt sehr viele verschiedene Varianten von Poker. Wer nicht sofort Echtgeld einsetzen möchte, nutzt die kostenlose William Hill Pokerschule. Es gibt immer wieder Poker Spezialangebote wie zum Beispiel Turniere. Neukunden erhalten einen Bonus von bis zu 100 EUR, zehn Bonusspiele und die kostenlose Teilnahme an einem Turnier mit Zufallspot.

Mr Green Casino

Das Mr. Green Casino operiert mit einer maltesischen Lizenz. Sie finden eine Vielzahl von Einzahlungsmöglichkeiten, ein Live Casino und eine mobile App. Poker ist bei Mr. Green in sehr vielen verschiedenen Varianten. Dazu gehören zum Beispiel Casino hold’em, Carribean Stud Poker und Three Card Poker. Im Live Casino gibt es Poker des Entwicklers Evolution Gaming. Die Studios residieren an bekannten Adressen wie dem Malta Dragonara Casino, London Hippodrome und dem Foxwoods Casino in den USA. Beim Video Poker dominiert der Entwickler NetEnt. Hier gibt es zum Beispiel Joker Wild und All American. Je nach Variante ist es möglich, auf bis zu 25 Hände zur gleichen Zeit zu wetten. Auch Nebenwetten sind möglich.

Wie man Online Einsätze tätigt und Gewinne ausbezahlt bekommt?

Wer beim Online Poker Echtgeld gewinnen möchte, muss zuvor auch echtes Geld einsetzen. Doch wie funktioniert dies? Eigentlich ist es sehr einfach. Neukunden müssen zunächst ein Casino auswählen. Die vier Casinos aus den vorangegangenen Abschnitten sind durchweg gute Adressen. Wichtig bei der Auswahl sind Lizenzstatus, Einzahlungsoptionen, Größe des Casinos und das Spieleangebot speziell im Bereich Poker. Spieler, die sich noch in der Lernphase befinden, sollten zusätzlich auf kostenlose Ausbildungsangebote achten. Wer sich für ein Casino entschieden hat, legt ein Konto an.

Die Kontoeröffnung in Onlinecasinos dauert nur wenige Minuten. Neue Spieler geben einige persönliche Daten an und verifizieren das Konto (früher oder später) mit dem Upload einer Ausweiskopie. Danach folgt bereits die erste Einzahlung. Dazu wird eine Einzahlungsmethode ausgewählt. Beispiele dafür sind Kreditkarten, Sofortüberweisung, Trustly, Paysafecard, Bitcoin oder die klassische Banküberweisung. Einzahlungen sind in Echtzeit möglich. Die meisten Casinos verlangen keine Mindesteinzahlung.

Wer einen Bonus mitnehmen möchte, muss allerdings die Bonusbedingungen beachten. Hier kann es durchaus eine Mindesteinzahlung geben. Wichtig: Bei fast jedem Neukundenbonus gibt es eine Umsatzbedingung. Pokerspieler sollten in Erfahrung bringen, mit welchem Anteil Einsätze beim Poker angerechnet werden.

Neue Spieler können häufig zunächst an Einstiegsturnieren teilnehmen. Nach und nach ist so ein Heranarbeiten an die lukrativen Tische möglich. Wer einen Gewinn erzielt, fordert diesen danach zur Auszahlung an oder investiert in das nächste Spiel.

Poker Apps für Handy und Tablet

Mobile Lösungen stehen bei Onlinecasinos schon lange hoch im Kurs. Dies gilt auch für Poker. Fast jedes Casino bietet mittlerweile eine mobile Variante für Smartphone und Tablet PC. Manche Casinos setzen dabei auf native Apps für iOS und Android. Oft wird jedoch auch eine Web App angeboten. Bei dieser rufen Anwender das Casino über den Browser des mobilen Endgeräts auf. Der Vorteil: Es ist kein Download erforderlich. Einschränkungen beim Spieleangebot gibt es mobil fast gar nicht mehr. Die Technik wurde in den letzten Jahren sukzessive verbessert. So ist es zum Beispiel möglich, im Querformat zu spielen.

Vorteile beim Online Poker Spielen

Online Poker bietet spezifische Vorteile gegenüber Poker am Tisch mit persönlicher Präsenz. Es gibt keine Ablenkung durch die äußeren Umstände: Am heimischen Bildschirm befinden sich Spieler in der eigenen Komfortzone. Außerdem lassen sich online häufiger Tische finden, bei denen die Limits genau zum eigenen Vorhaben passen. Und nicht zuletzt entfällt die aufwändige Anreise zum Casino.