Echtgeld Roulette in Online Casinos Deutschland 2020

Roulette ist ein faszinierendes Spiel. Die simple Mechanik einer rollenden Kugel entscheidet über Sieg oder Niederlage. Wer Fortuna herausfordern möchte, muss dafür schon längst kein Casino mehr aufsuchen. Es gibt zahlreiche Anbieter für Online Roulette. Dieser Beitrag erklärt, wie seriöses Echtgeld Roulette im Internet funktioniert.

Wir stellen die verschiedenen Varianten vor und erklären den Unterschied zwischen Roulette mit Software und Spielen beim Live Roulette. Außerdem werfen wir einen Blick auf verschiedene Strategien. Ist Geld verdienen mit Online Roulette möglich? Wie groß ist Hausvorteil? Was gilt für Tischlimits? Was passiert bei einem Verbindungsabbruch beim Spielen um echtes Geld? Und was zeichnet die besten Echtgeld Roulette Casinos aus?

Roulette Online Casinos 2020

http://trada%20casino
Trada Casino
Casino Bonus 100€
Free Spins 10
Casino besuchen
http://la%20fiesta%20casino
LaFiesta Casino
Casino Bonus 1000€
Free Spins 55
Casino besuchen
http://bondibet%20casino
BondiBet
Casino Bonus 675%
Free Spins 150
Casino besuchen
http://LeoVegas%20Casino%20Logo
LeoVegas Casino
Casino Bonus 2500€
Free Spins 30
Casino besuchen
http://casinonic%20casino
Casinonic
Casino Bonus 1200€
Free Spins -
Casino besuchen
http://karjala%20kasino
Karjala Kasino
Casino Bonus 100€
Free Spins 300
Casino besuchen

Die beliebtesten Roulette Echtgeld Spiele in Deutschland

Echtgeld Roulette gibt es nicht nur bei der Spielbank, sondern auch bei Online Casinos. Das Spiel funktioniert im Internet genauso wie im landbasierten Casino. Spieler setzen auf eine oder mehrere Zahlen. Wer richtig liegt, gewinnt. Wer falsch liegt, verliert seinen Einsatz.

Auf diesem Grundprinzip basieren alle Roulettespiele. Es gibt jedoch verschiedene Varianten. Ursprünglich wurde Roulette mit zwei Nullen gespielt. Die Null ist weder schwarz noch rot, sondern grün. Dadurch vergrößert sich der Hausvorteil des Casinos. Auch heute gibt es noch unterschiedliche Varianten wie Europäisches Roulette, Französisches Roulette und Amerikanisches Roulette. Diese werden durch moderne Erweiterungen wie Lightning Roulette ergänzt.

Roulette in einem Online Casino bietet einen erheblichen Vorteil: Spieler müssen ihr Wohnzimmer nicht verlassen und können ganz entspannt am Bildschirm um echtes Geld spielen. Im Online Casino sind mit Roulette auch echte Gewinne möglich. Es gibt eine Vielzahl von Anbietern. Da die Gewinnwahrscheinlichkeiten beim Roulette grundsätzlich überall gleich hoch sind, lohnt sich ein Blick auf die Angebote. Bei vielen Casinos gibt es einen Echtgeld Roulette Bonus.

Wer Roulette mit Echtgeld spielen möchte, sollte zudem einen Blick auf die Lizenz des Casinos werfen. Seriöses Echtgeld Roulette gibt es nur bei volllizenzierten Anbietern. Anbieter ohne Lizenz sollten gemieden werden.

In den nächsten Abschnitten stellen wir verschiedene Varianten der Roulette Spiele vor. All diese Varianten gibt es als Online Roulette um echtes Geld:

  • Europäisches Roulette
  • Amerikanisches Roulette
  • Französisches Roulette
  • Mini Roulette
  • Lightning Roulette
  • Live Roulette
  • Mobile Roulette

Europäisches Roulette

Beim europäischen Roulette gibt es 37 Zahlen und eine Null. Wer online Wetten am Live Roulette Tisch platziert, wird in englischer Sprache zu Einsätzen aufgefordert. Dies ist eine wichtige Abgrenzung zum französischen Roulette, bei dem die Croupiers französisch sprechen.
Jeder Spieler kann mehrere Einsätze tätigen. Es ist möglich, auf eine einzelne Zahl zu setzen. Dann ist die Eintrittswahrscheinlichkeit niedrig, der potenzielle Gewinn aber hoch. Höher ist die Eintrittswahrscheinlichkeit beim Wetten auf Rot oder Schwarz, Gerade oder Ungerade sowie Hoch oder Niedrig. Bei letzterer Wette setzen Spieler darauf, ob der Zahlenbereich von 1-18 oder 19-36 getroffen wird. Außerdem ist es möglich, auf mehrere Zahlen gleichzeitig zu setzen.
Die Gewinnwahrscheinlichkeit beim Setzen auf eine einzige Zahl beträgt 2,7 %. Wer auf gerade/ungerade, rot/schwarz oder hoch/niedrig setzt, trifft mit einer Wahrscheinlichkeit von 48,6%.

Amerikanisches Roulette

Beim Amerikanischen Roulette gibt es ein paar kleinere Unterschiede. Der größte Unterschied ist die zusätzliche null. Diese verdoppelt den Hausvorteil des Casinos. Das amerikanische Roulette ist eigentlich die ursprüngliche Variante des Roulettespiels aus dem 17. Jahrhundert. Das Spielfeld sieht nur wenig anders aus. Neben der einfachen Null gibt es noch die Doppelnull. Auch die Reihenfolge der Zahlen ist im Vergleich zum europäischen Roulette etwas anders. Beim Amerikanischen Roulette sind die Zahlen etwas stärker strukturiert und weniger „zufällig“ verteilt. Benachbarte Zahlenpaare liegen sich beim Amerikanischen Roulette im Kessel gegenüber.

Welche Gewinnchance gibt es beim Amerikanischen Roulette? Der Hausvorteil des Casinos steigt durch die zweite null auf 5,26%. Wer auf eine einzelne Zahl setzt, gewinnt mit einer Wahrscheinlichkeit in Höhe von 2,6%. Die Auszahlungsrate beträgt dann 35:1. Wer auf rot/schwarz, gerade/ungerade bzw. hoch/tief setzt, gewinnt mit einer Wahrscheinlichkeit von 47,4%.

Französisches Roulette

Beim französischen Roulettespiel gibt es anders als bei der amerikanischen Variante nur eine Null. Deshalb ist die französische Variante bei Spielern sehr beliebt. Der Hausvorteil fällt geringer aus. Dies gilt in der Spielbank genauso wie beim Online Roulette. Wer mit Echtgeld spielt, sollte französisches Roulette aufgrund der größeren Gewinnwahrscheinlichkeit bevorzugen. Etwas anderes gilt nur, wenn ein Casino einen hohen Bonus auslobt. Dann ist Nachrechnen angesagt. Im besten Fall können Spieler mit dem jeweiligen Bonus günstiger wetten, auch wenn es die Doppelnull gibt.

Beim französischen Roulette kommentieren die Croupiers die Spiele in französischer Sprache. Wenn die Kugel rollt und alle abgegebenen Angebote gelten, ertönt das berühmte „Rien ne vas plus“. Einsatzmöglichkeiten, Gewinnwahrscheinlichkeit und Auszahlungsmethoden beim Französischen Roulette entsprechen dem Europäischen Roulette. Der wesentliche Unterschied liegt somit tatsächlich im sprachlichen Bereich. Es ist jedoch kein Geheimnis, dass die besten Onlinecasinos Roulette in französischer Sprache anbieten. Viele Spieler schätzen die gehobene Tradition dieses Umgangs.

Mini Roulette

Mini Roulette ist eine Besonderheit. Vorweg: Wer mit online Roulette Geld verdienen möchte, ist bei dieser Variante weniger gut bedient. Hier muss Fortuna ausgesprochen gewogen sein, um Gewinne mitzunehmen. Beim Mini Roulette gibt es nur 13 Zahlen. Das Problem: Auch in dieser Variante gibt es exakt eine Null. Der Anteil der Null am Spielfeld ist damit aber viel größer als bei einem Spiel mit 36 Zahlen. Dies vergrößert den Hausvorteil zulasten der Spieler. Diese Variante gehört damit nicht zu den besten Roulette Optionen. Es spricht nichts dagegen, Mini Roulette mit Spielgeld nur zum Spaß (zum Beispiel als Trinkspiel auf Partys) zu spielen. Wer jedoch beim Online Roulette Spielen um echtes Geld ins Auge fasst, sollte auf diese Variante gänzlich verzichten.

Lightning Roulette

Eine relativ neue Variante ist Lightning Roulette. Als maßgeblicher Innovator für dieses Spiel gilt der Spielehersteller Evolution Gaming. Lightning Roulette erweitert das klassische Spiel um zusätzliche Eigenschaften. Es gibt bei jeder Runde bis zu fünf Zahlen, bei denen Multiplikatoren angewandt werden. Diese können bis x500 erreichen.

Wie funktioniert es? Lightning Roulette wird meistens als Live Roulette gespielt. Spieler setzen genau wie beim gewöhnlichen Online Roulette Echtgeld, bevor das Rad sich dreht. Sind die Einsätze platziert, aktiviert der Croupier den Zufallszahlengenerator. Dieser wählt bis zu fünf Lightning Numbers aus. Zusätzlich wählt der Zufallszahlengenerators einen Multiplikator aus. Dieser beträgt in der Variante von Evolution Gaming 50, 100, 200, 300, 400 oder 500. Wer auf die richtige Zahl gesetzt hat erhältt neben dem regulären Gewinn auch den Gewinnmultiplikator. Dadurch können die Gewinne sehr viel höher ausfallen als beim klassischen Roulette.

Live Roulette

Wer beim Roulette online Echtgeld einsetzen möchte, kann zwischen Roulettespielen mit Software und Live Roulette wählen. Live Roulette wird durch menschliche Croupiers geleitet. Diese werfen die Kugel, stellen Gewinne fest etc. Live Roulette funktioniert also genauso wie Roulette in einer Spielbank. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Spieler nicht vor Ort sind, sondern über eine Internetverbindung per Bild und Ton mit dem Geschehen verbunden sind.

Live Roulette ist immer Roulette mit Echtgeld. Anders als bei softwarebasierten spielen sind keine Demoversionen mit Einsätzen auf dem Papier möglich. Live Roulette ist sehr viel unterhaltsamer als softwarebasiertes Roulette.

Die bei fast allen Onlinecasinos sehr modern gestalteten Video- und Audio Kommunikationssysteme gewährleisten ein hochwertiges Spielerlebnis. Die Croupiers sind geschult wie in einem echten Casino. Spieler können dem Personal Fragen zum Spiel, zu den Regeln etc. stellen oder auch nur einen unverbindlichen Small Talk halten. Einsätze werden mittels Sprache und über eine Benutzeroberfläche getätigt.

Live Roulette gibt es bei nahezu jedem Casino, das auch ein Live Casino betreibt. Im Livecasino gibt es neben Roulette auch Blackjack, Baccarat, Poker und weitere Casinospiele. Bei den meisten Live Casinos gibt es mehrere Roulettetische. Diese unterscheiden sich vor allem im Hinblick auf die Limits.

Typischerweise betreiben Spielehersteller wie Evolution Gaming Roulettespiele in speziellen Studios. Es gibt auch einzelne Casinos, bei denen eine Liveübertragung in ein bekanntes Casino erfolgt.

Was passiert bei einem Verbindungsabbruch?

Was passiert eigentlich, wenn beim Online Roulette die Verbindung abbricht. Die Internetverbindung in Deutschland ist bekanntlich nicht überall stabil. Was wird aus getätigten Einsätzen und zwischenzeitlichen Gewinnen?

Dies hängt im Detail davon ab, welche Informationen zum Zeitpunkt des Verbindungsabbruchs bereits auf dem Server des Casinos vorlagen. Wurde ein konkreter Einsatz bereits übermittelt und bricht die Verbindung erst danach ab, gilt der Einsatz bereits als getätigt. Erscheint dann die richtige Zahl, erhalten Spieler den Gewinn. Bricht die Verbindung vor dem verbindlichen Einsatz ab, gibt es auch keinen Gewinn.

Bricht die Verbindung eines Spielers beim Live Roulette ab, muss das Spiel dennoch fortgesetzt werden. Beim softwarebasierten Roulette kann die Session mit dem Spieler angehalten werden, bis wieder eine Verbindung besteht.

Wie man Online Einsätze tätigt und Gewinne ausbezahlt bekommt?

Wie werden Einsätze beim Roulette getätigt? Und wie werden Gewinne ausgezahlt? Hier müssen sich Spieler wenig Sorgen machen. Die Technik ist mittlerweile voll ausgereift und sicher.

Wer Roulette Online spielen und Echtgeld einsetzen möchte, benötigt zunächst Spielguthaben. Dieses wird auf ein Spielkonto beim Casino eingezahlt. Die Einzahlung erfolgt zugunsten des globalen Spielkontos sind nicht speziell für Roulettespiele. Einzahlungen sind mit Kreditkarte, Sofortüberweisung, Banküberweisung, Giropay und weiteren Diensten möglich.

Ist das Konto kapitalisiert, wird ein Roulette Spiel angesteuert und gestartet. Bei softwarebasiertem Roulette werden Einsätze ausschließlich über die Benutzeroberfläche getätigt. Beim Live Roulette sind Einsätze je nach Spiel über eine Benutzeroberfläche und/oder verbal möglich. Abhängig vom Spiel werden Einsätze entweder direkt dem Spielkonto oder einer speziellen Geldbörse für den jeweiligen Tisch belastet. Gibt es eine spezielle Geldbörse, ist ein Klick auf „Roulette jetzt einzahlen“ o.Ä. notwendig.

Gewinnt ein Spieler, wird der Gewinn der Geldbörse bzw. dem Spielkonto gutgeschrieben. Dies erfolgt in Echtzeit. Die Höhe des Gewinns hängt von der Quote ab.

Im Internet gibt es immer wieder Diskussionen über mögliche Roulettestrategien. Tatsache ist: Am Ende ist alles nur Wahrscheinlichkeitsrechnung. Es gibt keine Strategie, mit der sich die Laplace Wahrscheinlichkeit des Roulettespiels überlisten lässt. Dies gilt insbesondere auch für Strategien, die eine Verdopplung des Einsatzes nach jedem Verlust vorsehen.

Strategien bestehen beim Roulette vielmehr darin, die Eintrittswahrscheinlichkeit zu steuern. Wer nur auf einzelne Zahlen setzt, riskiert lange Verlustserien, kann sich im Gewinnfall aber auch über hohe Quoten freuen. Wer dagegen wesentliche Teile des Tisches abdeckt, gewinnt häufiger – dafür aber weniger.

Mobile Roulette

Roulettespielen ist mittlerweile auch mobil möglich. Sehr viele Casinos haben Apps für den mobilen Zugriff auf alle Spiele entwickelt. Diese Apps ermöglichen auch den Zugriff auf das Livecasino. Die Regeln beim Mobile Roulette entsprechen denen beim konventionellen Roulette. Es gibt keine Unterschiede. Unterschiedlich sind lediglich die Benutzeroberflächen. Diese sind bei Mobile Roulette auf Smartphones bzw. Tablet-PCs zugeschnitten.

Einige Casinos haben native Apps zum Download entwickelt. Diese gibt es meistens, aber nicht immer sowohl für iOS als auch für Android Betriebssysteme. Andere Casinos setzen auf Web Apps. Diese werden über den Browser des Smartphones angesteuert und erfordern keinen Download.

Wer Mobile Roulette spielt, sollte auf eine stabile Verbindung achten. Vor allem bei Zugreisen, aber auch im Flugzeug und an vielen anderen Orten kann die Verbindung plötzlich abbrechen.